Kletterkurse in München

Klettern ist viel mehr, als einfach nur ein Sport. Klettern prägt unser Leben, Klettern bereichert uns als Menschen. Du möchtest einen Kletterkurs in München machen? Wir unterstützen Dich dabei! Damit das Klettern auch Dein Leben bereichern kann.

klettern
lernen mit climbe kletterschule

In den Kletterkursen der climBe Kletterschule kannst Du das Klettern in einem vertrauensvollen Umfeld erlernen. Schritt für Schritt zeigen wir Dir den Weg, wie Du zu einem*r selbständigen Kletterer*in wirst. Nach jedem Kletterkurs erhältst Du einen entsprechenden DAV-Kletterschein. Für die jüngeren KlettererInnen bieten wir Kletterkurse für Kinder.

Ganzheitliche Kletterkurse

Die climBe Kletterschule ist aus climBe Klettercoaching entstanden. Die Erfahrung hat gezeigt: Wer von Anfang an die notwendige Kompetenz und Haltung zur Sicherheit mitbringt, kann später mehr aus sich beim Klettern rausholen. Wir möchten Dich zu einem*r ganzheitlich starken Kletterer*in machen!

Warum ein Kletterkurs bei der climBe Kletterschule?

#1 Kleine Gruppen

Wir geben unsere Kletterkurse in Gruppen von maximal 4 Personen. Warum? Weil es uns wichtig ist, dass Du im Kurs viel üben und viel klettern kannst. Und weil wir der Meinung sind, dass wir bei vier Teilnehmer*innen besser auf jede einzelne Person eingehen können. 

#2 Tiefes Verständnis

Es ist uns wichtig, dass unsere Teilnehmer*innen das "warum" für sicherheitsrelevante Methoden verstehen. Denn so können sie verschiedene Situationen auch nach dem Kletterkurs  eigenständig einschätzen.

#3 Neugierde

Wir setzen uns mit großer Leidenschaft mit sicherheitsrelevanten Themen auseinander. Wir analysieren Forschungsmeinungen und ihre Praxistauglichkeit. Wir suchen nach neuen und sicheren Methoden und geben diese in unseren Kletterkursen weiter.

#4 Faire Bezahlung

Wir wollen unsere Kletterkurse zu fairen Preisen anbieten. Ebenso wichtig ist es uns, unsere Trainer*innen gut zu bezahlen. Denn für uns ist das ein Zeichen von Wertschätzung.
Klettern prägt unser Leben...
... und vielleicht auch schon bald deins?
Klettern ist sicher...
... wenn es mit der richtigen Haltung und Kompetenz verbunden ist.
Klettern ist menschlich...
...so einzigartig wie wir als Menschen sind, sind wir als Kletterer*innen.
Previous
Next
Team Kletterschule climBe
Kletterkurs München bei climBe Kletterschule

Ja, ich will
Klettern!

Und bei uns kannst Du das Klettern in einem authentischen Umfeld lernen. In unserem Kletterkurs für Anfänger (Topropekurs) machst Du Deine ersten Schritte in der Vertikalen und wir machen Dich mit der Partnersicherung vertraut.

Im darauffolgenden Vorstiegskurs lernst Du das selbständige Klettern in der Kletterhalle.

Du möchtest gleich beides? Dann ist unser Kombikurs das richtige für Dich!

Dein Weg zum selbstständigen Klettern

Du benötigst insgesamt zwei Kletterkurse, um selbstständig in der Kletterhalle klettern zu können. Zunächst lernst Du das Klettern und Sichern im Toprope.  Hierbei hängt das Seil bereits in der Route und Du kannst Dich mit dem Sicherungsgerät und der neuen Umgebung beim Klettern vertraut machen. Danach bist Du bereit für den Vorstieg – und hast die volle Freiheit auch überall dort zu klettern, wo noch kein Seil hängt. In unserem Kletterkurs Kombi buchst Du direkt beide Kletterkurse am Stück.

1. Schritt: Toprope für Sicherheit
Kletterkurs für Anfänger

In unserem Kletterkurs Toprope führen wir Dich in einer kleinen Gruppe von maximal 4 Personen in die Materie ein. Welches Material wird benötigt, wie funktioniert die Partnersicherung, welche Gefahren können lauern? Wir zeigen Dir, wie Du Vertrauen zu Deinen Kletterpartnern aufbauen kannst, um eine stabile Basis für die Seilschaft zu schaffen. Ach ja und natürlich darfst Du Dich ausführlich beim Klettern und Sichern austoben! Der Topropekurs ist die notwendige Basis für den Vorstiegskurs

Kletterkurs Anfänger München
Kletterkurs Vorstieg München

2. Schritt: Vorstieg für Freiheit Kletterkurs Vorstieg

In einer kleinen Gruppe von maximal 4 Personen werden wir gemeinsam die Partnersicherung vertiefen. Du erlernst die Kompetenz des Vorstiegskletterns und -sicherns. Das ist der wichtigste Schritt, damit Du selbständig und sicher in der Halle klettern gehen kannst. Gleichzeitig nehmen wir Dich an die Hand und zeigen Dir erste Schritte zu einem kontrollierten und sicheren Sturz in das Seil. Auf der anderen Seite wirst Du lernen, wie Du einen Sturz ins Seil als sichernde Person kompetent halten kannst. 

willst
Du
sicher(N)?

Klettern ist ein sicherer Sport mit geringem Unfallrisiko, wenn gewisse Voraussetzungen erfüllt sind. Und diese beginnen bei der Partnersicherung. Mit Sorgfalt schärfen wir dieses Bewusstsein in unseren Kletterkursen. Wir machen Dich zu einem*r kompetenten Sicherer*in, um für die Gefahren beim Klettern gewappnet zu sein!

Ein Team - für climBe und beim Klettern

Unser Team besteht aus individuellen Persönlichkeiten. Wir tragen alle mit unseren Stärken zu climBe bei. Nein, wir sind climBe! So wie wir gemeinsam klettern, entwickeln wir auch climBe gemeinsam weiter und sind bestrebt, unser Wissen weiterzugeben.

In diesem Sinne: „Wir klettern, also sind wir.” (climBe)

Noch ein bisschen Kletter-Lektüre gefällig?

Bereits voll im Kletterfieber? Wir können das verstehen! Und weil die Vorfreude ja bekanntlich so schön ist, findest Du hier weitere Informationen zum Thema Klettern. Viel Spaß beim Schmökern!

Häufig gestellte Fragen zu unseren Kletterkursen

Du hast noch Fragen zu unseren Kletterkursen? Vielleicht findest Du hier eine Antwort. Falls nicht, freuen wir uns, wenn Du uns Deine Fragen persönlich stellst!

Du bist Dir nicht sicher, welcher unserer Kletterkurse in München der richtige für Dich ist? Falls Du noch gar keine Klettererfahrung hast und Dir nicht einmal sicher bist, ob Dir das Klettern Spaß macht, kannst Du das bei einem climbTasting herausfinden. Du bist Dir sicher, dass Du das Klettern und Sichern lernen möchtest, hast aber noch keine Erfahrung? Dann ist der Kletterkurs Toprope der richtige Kurs für Dich. Für den Kletterkurs Vorstieg solltest Du Dich nur anmelden, wenn Du tatsächlich weißt, wie man im Toprope sichert. Kenntnisse über den richtigen Umgang mit dem Sicherungsgerät werden hier vorausgesetzt.

Beim Kletterkurs Toprope geht es vor allem darum, den Umgang mit dem Sicherungsgerät zu lernen. Das Seil kommt beim Toprope-Klettern von oben. Das heißt, die kletternde Person steigt dem Seil hinterher und ist jeden Moment gesichert. Wichtige Inhalte des Toprope-Kletterkurses: Was muss ich im Umgang mit dem Sicherungsgerät beachten? Was hat es mit dem Bremshandprinzip auf sich? Wie kann ich meinen Kletterpartner oder meine Kletterpartnerin ablassen? Ein sicherer Umgang mit dem Sicherungsgerät ist wichtige Grundvoraussetzung, um mit dem Klettern und Sichern im Vorstieg beginnen zu können.

Wenn Du über Sicherheit im Umgang mit dem Sicherungsgerät verfügst, kannst Du mit dem Klettern und Sichern im Vorstieg beginnen. Beim Vorstiegs-Klettern hängst Du als kletternde Person das Seil eigenständig in die Zwischensicherungen ein. Das Sichern im Vorstieg ist komplexer als im Toprope, denn es gibt viele verschiedene Situationen, in denen die sichernde Person wissen sollte, wie sie handeln muss: Wie viel Seil muss ich meinem Kletterpartner oder meiner Kletterpartnerin ausgeben? Wie kann ich einen Sturz halten? Wie sichere ich meinen Kletterpartner oder meine Kletterpartnerin in Bodennähe? Und vieles mehr. Deshalb dauert der Kletterkurs Vorstieg auch länger als der Kletterkurs Toprope. 

Suche Dir im Buchungstool Deine Wunschtermine aus und buche einzeln den Kletterkurs Toprope und Kletterkurs Vorstieg. Wir sehen im Buchungstool dann die Buchung beider Kurse und berechnen Dir automatisch den Preis für einen Kletterkurs Kombi. Voraussetzung: Beide Kurse werden innerhalb von 24 Stunden gebucht.

Die wichtigste Voraussetzung für Deinen Kletterkurs bei uns: Du hast Lust auf Klettern und möchtest eine fundierte Sicherungskompetenz erwerben. Im Kletterkurs können wir uns gemeinsam und langsam an Deine Grenzen herantasten. Manchmal kann sich die Angst durch positive Erfahrungen verringern. In unseren Kletterkursen ist es uns wichtig, auf die einzelnen Teilnehmer*innen individuell einzugehen. Und dazu gehört auch der Umgang mit der Angst in der Höhe. Falls Du Dir nicht sicher bist, wie sich Deine Höhenangst beim Klettern anfühlt, kannst Du es bei einem climbTasting herausfinden, bevor Du einen vollständigen Kletterkurs buchst.

Wenn Du lange Zeit nicht klettern warst, konntest Du auch lange Zeit keine Sicherungsroutine erwerben. Hinzu kommt, dass die Sicherheitsforschung immer neue Erkenntnisse gewinnt und Empfehlungen von Zeit zu Zeit anpasst. Wir empfehlen Dir deshalb, Deine Kenntnisse aufzufrischen, bevor Du wieder loslegst. Da der Kenntnisstand hier sehr unterschiedlich ist, bieten wir Auffrischungskurse individuell für Seilschaften an. Nimm gerne Kontakt zu uns auf, dann können wir alles gemeinsam besprechen.

Unser Angebot unterteilt sich in der Angebot der climBe Kletterschule und climBe Klettercoaching. Wenn Du in Kletterkursen bereits eine fundierte Sicherungskompetenz erlernt hast und nun an Deiner Klettertechnik, an mentalen Themen oder auch Deiner Kompetenz im Halten von Stürzen arbeiten möchtest, bist Du bei climBe Klettercoaching genau richtig. Kontaktiere uns gerne, Klettercoachings planen wir sehr individuell.

Die Klettertrainer*innen der climBe Kletterschule sind berechtigt, DAV Kletterscheine auszustellen. Wenn Du einen Kletterkurs Toprope oder Kletterkurs Vorstieg bei uns absolviert hast, bekommst Du den entsprechenden DAV Kletterschein.

Ein neuer Sport ist natürlich immer auch mit neuen Anschaffungen verbunden. So auch das Klettern. Um eigenständig in der Halle klettern gehen zu können, benötigst Du einen Klettergurt und Kletterschuhe. Sicherungsgerät und Seil können als Seilschaft gemeinsam angeschafft werden. In unseren Kletterkursen stellen wir Klettergurte, Sicherungsgeräte und Seile zur Verfügung. Du brauchst also lediglich Kletterschuhe. Diese kannst Du Dir in den DAV-Kletterhallen gegen eine Gebühr leihen. Somit musst Du Dir vor dem Kletterkurs keine Gedanken um Anschaffungen machen. Im Kletterkurs beraten wir Dich gerne, was Du Dir für die Zukunft kaufen kannst.

Stürzen gehört ein Stück weit zum Klettern – zumindest kann nie ausgeschlossen werden, dass die kletternde Person auch mal stürzt. Für ambitioniertere Kletter*innen ist es ein wichtiger Bestandteil, um am Limit klettern zu können. Und weil das Stürzen in unseren Augen zum Klettern dazugehört, legen wir großen Wert darauf, das richtige und vor allem weiche Sichern von Stürzen zu vermitteln. In unseren Kletterkursen Vorstieg bauen wir das Sturztraining von Beginn an ein. Dennoch: Im Kletterkurs Vorstieg gibt es vieles zu lernen und die Zeit ist begrenzt. Deshalb empfehlen wir Seilschaften ein Sturz- und Sicherungstraining nach einer gewissen Zeit, in der sie das eigenständige Klettern Üben konnten. Denn jede Sturzsituation ist anders, jede Gewichtskonstellation in der Seilschaft individuell. Um wirklich Routine im Halten von Stürzen zu bekommen, ist es wichtig, viel zu üben. Ein Sturz- und Sicherungstraining kann eine wichtige Basis dafür schaffen.

climBe Kletterschule – Kletterkurse und Klettercoachings in München

Unsere Kletterkurse in München finden vor allem in den DAV Kletterhallen Freimann und Thalkirchen statt. Also Achtung: Unsere Firmenadresse ist nicht der Ort, an dem wir Kletterkurse geben.