Klettern im Einklang mit dem Zyklus

Klettern im Einklang mit dem zyklus „Klettertechnik und Klettertraining von A bis Z“ lautet der Untertitel von Peak Performance, einem bekannten Lehrbuch über Trainingsmethoden beim Klettern. Doch ein Blick in das Stichwortverzeichnis zeigt: Ganz bis Z geht es scheinbar doch nicht. Denn die Suche nach „Zyklus“ bleibt erfolglos. Und das ist kein Einzelfall. Obwohl die… Klettern im Einklang mit dem Zyklus weiterlesen

5 mögliche gute Klettervorsätze für 2022

Glücklicher Klettern – 5 mögliche Vorsätze für das Jahr 2022 Bye bye 2021 – Hello 2022! Wie haltet ihr es so mit guten Vorsätzen fürs neue Jahr? Sinnlos, da sie eh bis spätestens Mitte Januar wieder vergessen sind und über Board geworfen wurden? Wir finden, sie verdienen eine Chance! Denn ohne Ziele ist es schwer,… 5 mögliche gute Klettervorsätze für 2022 weiterlesen

Die Macht des Atems beim Klettern

Die Macht des Atems beim Klettern Der Atem – der Beherrschbare unter den Autonomen Unser Atem spielt eine besondere Rolle in unserem autonomen Nervensystem. Zum autonomen Nervensystem gehören all die Körperfunktionen, die lebenswichtige Aufgaben erfüllen. Beispielsweise unsere Verdauung oder unser Herzschlag. Zum Glück passieren diese Vorgänge in unserem Körper von allein, daher auch der Name… Die Macht des Atems beim Klettern weiterlesen

Move or don`t move – So kletterst Du effizient

Move or don`t move So kletterst Du effizient! Wir wollen alle effizient klettern, wir haben alle schon mal davon gehört. Schön und gut, doch was heißt das konkret? Wir möchten Dir Strategien, mögliche Abläufe und eine coole Trainingssession mit auf Deinen Weg zu mehr Effizienz beim Klettern geben! Wir arbeiten mit dieser Methode auch in unseren… Move or don`t move – So kletterst Du effizient weiterlesen

Im Gespräch mit Julius Kerscher

Im Gespräch mit julius Kerscher – Warum Fallen uns manche Routen so schwer? Warum fallen uns eigentlich manche Routen so schwer und andere so leicht, obwohl in der Theorie der gleiche Schwierigkeitsgrad darunter steht? Und was hat es überhaupt mit dem Thema Schwierigkeitsgrad auf sich? Antworten auf Lenis Fragen gab es in einem Video-Call von… Im Gespräch mit Julius Kerscher weiterlesen

Klettern und ich – und warum eigentlich climBe

Klettern und ich Das Klettern und ich – unser erstes Date Eigentlich wollte ich große Berge besteigen. Ich wollte nicht auf dem Normalweg hinauf, sondern eigene Wege entdecken. Ich hatte keine Ahnung… weder vom Bergsport an sich, noch von seinen einzelnen Facetten. 2010 habe ich einfach mal einen Kletterkurs in der Halle gebucht! Ich erinnere mich… Klettern und ich – und warum eigentlich climBe weiterlesen